Die Arbeit des Kinderschutzbundes wird finanziert durch:

  • die Mitgliedsbeiträge der rund 120 Mitglieder im Ortsverband
  • Bußgeldzuweisungen der Gerichte
  • Spenden von Privatleuten und von Unternehmen
  • Sponsoring
  • kommunale und Landeszuschüsse

und natürlich auch durch die vielen Aufgaben, die von unseren aktiven Mitgliedern ehrenamtlich übernommen werden. Hier ist an erster Stelle die tolle Arbeit des ehrenamtlichen Teams unseres Kinderkleiderladen Schatztruhe zu nennen.